eineblick macht Pause

2

Von Marko Litzenberg · Veröffentlicht am 16. Nov 2011 - 15:57 Uhr
Shortlink für diesen Beitrag: http://www.ebasl.de/mh7


Die Leser haben es schon gemerkt und mehrfach nach den Gründen gefragt: eineblick macht derzeit eine Pause. Über 1000 Beiträge und vier Jahre lang habe ich möglichst aktuell aus Aschersleben und Umgebung berichtet. Längst war der Blog über das Maß hinausgewachsen, das ein Hobby einnehmen sollte. Der Wunsch, das Bedürfnis der Leser nach ständig neuen Informationen zu befriedigen, die Erwartungshaltung der Mitautoren, zeitnah die gelieferten Beiträge abzubilden, und der eigene Qualitätsanspruch gipfelten schließlich in einem nicht mehr nebenbei zu leistenden Arbeitsaufwand.

Die jetzige Pause auf eineblick ist sozusagen eine Reißleine in wirtschaftlicher und persönlicher Hinsicht. Wenn ein Hobby, mangels daraus generierbarer Einnahmen, der Erwerbstätigkeit im Wege steht, muss dieser Schritt gegangen werden. Es tut mir leid, aber eine Pause ist ja kein genereller Abschied. Jedoch kann ich die Länge der Pause momentan noch nicht vorhersagen.

Gelegentlich werde ich mich hier auch in Zukunft zu Wort melden – allerdings nicht mehr im gewohnten Umfang. Fans der Facebook-Seite oder auch die Twitter-Follower erfahren über diese sozialen Netze, wenn hier etwas passiert. Alle andere sollten ab und an vorbeischauen. Mit dem Blog geht logischerweise auch die iPad-App in eine Pause – alle weiteren Entwicklungen (iPhone-App, Portierung auf Android-Systeme usw.) liegen damit bis auf weiteres auf Eis.

Ein Dank an dieser Stelle erstmal bis hierher allen Lesern und auch den Mitstreitern der vergangenen Jahre.

Sollte sich ein Finanzier unter den Lesern befinden, der den Blog als großzügiger Sponsor unterstützen möchte, um die Manpower im Hintergrund zu zahlen, der möge sich bitte melden. Dann kann es natürlich hier schon bald wieder weitergehen.

Man sieht und liest sich…

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Beitrag (viele Sterne = sehr gute Bewertung)
Ergebnisse: 4.1/5 (9 Stimmen abgegeben)
eineblick macht Pause, 4.1 out of 5 based on 9 ratings

Kommentare

2 Kommentare zu “eineblick macht Pause”

  1. Lars Bremer schrieb am 17. Nov 2011 um 17:01 Uhr

    Lieber Marko,

    eineblick.de bleibt natürlich unter meinen Lesezeichen gespeichert.
    Wäre schön, bald wieder von Dir zu hören und zu sehen!

    Viele Grüße,

    Lars

  2. Diana Knabe schrieb am 19. Nov 2011 um 10:56 Uhr

    Hallo Marko,
    ich finde es schade das hier erst einmal nichts mehr passiert. Aber warum hast Du nicht bevor ich dir den Beitrag (Tierheim)geschrieben habe Bescheid gesagt das hier nichts mehr aktualisiert wird. Dann hätte ich mir die Mühe nicht machen brauchen. Aber Du meintest ja Du bringst es rein und dann doch nicht.
    Ich hoffe es geht mal weiter und dann wieder zeitnah.

    Tschüssi Diana Knabe

Gibt es was zu Kommentieren?