Schüler auf dem Weg nach Finnland

0

Von Marko Litzenberg · Veröffentlicht am 16. Mai 2011 - 17:05 Uhr
Shortlink für diesen Beitrag: http://www.ebasl.de/iyd


In diesen Augenblicken fliegt eine Maschine der AirBaltic von Berlin-Tegel in Richtung Riga. An Bord sind elf Schülerinnen und Schüler sowie zwei Lehrer des Gymnasium Stephaneum. Ihr Ziel ist allerdings nicht Lettland, sondern Riga ist nur eine Zwischenstation auf dem Weg nach Helsinki in Finnland, wo die Jugendlichen am heutigen Montagabend zum Schüleraustausch eintreffen werden.

--- Anzeigen ---
Die Stephaneer werden bis zum kommenden Samstag in Kerava bei Gasteltern wohnen. Es ist der erste Schüleraustausch, der zwischen den neuen Partnerstädten Aschersleben und Kerava stattfindet. Im Januar war bereits eine offizielle Delegation der Stadt mit Oberbürgermeister, Vertretern von Vereinen und Schulen in Finnland. Damals war ein Maßnahmenkatalog erarbeitet worden, bei dem auch der jetzt stattfindende Schüleraustausch vereinbart wurde. Der Gegenbesuch von Schülern aus Kerava ist für Ende dieses Jahres vorgesehen.

In dieser einen Woche werden die Schüler der neunten und zehnten Klassen natürlich die Partnerstadt Kerava kennenlernen. Untergebracht sind die Jugendlichen bei Familien, die Kinder in ungefähr dem gleichen Alter haben. Via Facebook hatten die Ascherslebener Schüler ihre finnischen Gastgeber bereits kennengelernt und erste virtuelle Kontakte und Freundschaften geknüpft.

Auf dem Besuchsprogramm stehen gemeinsame Unterrichtsstunden im Gymnasium von Kerava, Besichtigungstouren in Ascherslebens Partnerstadt aber auch Ausflüge ins nur etwa 20 Kilometer entfernte Helsinki. Thema bei gemeinsamen Projekt-Arbeitsstunden wird die finnische Architektur und der Stadtumbau sein, der auch hierzulande vor allem bis zum vergangenen Jahr eine bedeutende Rolle spielte.

Die Deutsch-Finnische Gesellschaft, die auch die Städtepartnerschaft zwischen Aschersleben und Kerava unterstützte, hat den Jugendlichen sogar einen Brief mit auf den Weg gegeben, der die Schüler auf das Ziel ihrer Reise vorbereiten sollte. Kerava ist seit September 2010 Partnerstadt von Aschersleben.

In diesem Beitrag findet sich noch kein Video, allerdings haben die Schüler eine eineblick.de-Kamera im Gepäck und bringen hoffentlich bewegte Bilder mit.

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Beitrag (viele Sterne = sehr gute Bewertung)
Ergebnisse: 4.0/5 (4 Stimmen abgegeben)
Schüler auf dem Weg nach Finnland, 4.0 out of 5 based on 4 ratings

Kommentare

Gibt es was zu Kommentieren?