“Wir haben die Parks für Menschen gemacht”

0

Von Marko Litzenberg · Veröffentlicht am 08. Okt 2010 - 23:02 Uhr
Shortlink für diesen Beitrag: http://www.ebasl.de/14z


Seit 1999, als die Landesregierung Sachsen-Anhalts beschloss, Gartenschauen durchzuführen, verfolgte Jürgen Herzog die Idee, eine Landesgartenschau auch nach Aschersleben zu holen. 2006 erhielt die älteste Stadt des Landes dann tatsächlich den Zuschlag für die LAGA 2010 und setzte sich gegen die Mitbewerberstadt Dessau-Roßlau durch. In wenigen Tagen ist die Gartenschau nun schon wieder Geschichte. In einem Interview verriet Herzog, wie er sich jetzt zum LAGA-Ende fühlt, welcher sein Lieblingsort auf der Gartenschau ist und wie er mit der Kritik umging, die während der Gartenschau geäußert wurde.

Herzog bezog auch Stellung zur Diskussion über das aktuelle und über die Gartenschau hinaus bestehende Hundeverbot auf der Gartenschau. Ein Thema, das für viele Diskussionen in der Vergangenheit sorgte und immernoch sorgt. Herzog dazu: “Wir haben die Parks für Menschen gemacht.”


 
VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Beitrag (viele Sterne = sehr gute Bewertung)
Ergebnisse: 4.3/5 (3 Stimmen abgegeben)
"Wir haben die Parks für Menschen gemacht", 4.3 out of 5 based on 3 ratings

Kommentare

Gibt es was zu Kommentieren?