Klinik 2.0: Nicht berichtenswert

0

Von Marko Litzenberg · Veröffentlicht am 28. Jul 2009 - 11:12 Uhr

Eigentlich wollte ich die Rubrik “Unterwegs”, begonnen im Urlaub mit Berichten von der Nordseeinsel Amrum, in den vergangenen Tagen fortsetzen. Da ich gerade als Begleitperson für den operierten Sohnemann im Uni-Krankenhaus Göttingen verbringe, war der Plan, darüber zu schreiben, was hier in der Klinik so los ist. Tja, wenn denn was los wäre… [weiter lesen]

Benefiz-Konzert für die Opfer des Erdrutsches

0

Von Marko Litzenberg · Veröffentlicht am 27. Jul 2009 - 09:53 Uhr

Die Ostrockband “Hurensöhne” veranstaltet am kommenden Freitag, 31. Juli 2009 um 20 Uhr, im Sport- und Freizeitzentrum Ballhaus in Aschersleben ein Benefiz-Konzert zugunsten der Opfer der Erdrutschkatastrophe von Nachterstedt. Mit dabei sind auch Annemarie Eilfeld und Michael Hirte. Der Kartenvorverkauf hat heute begonnen.
[weiter lesen]

Vom Ermittler zum Richter

4

Von Marko Litzenberg · Veröffentlicht am 24. Jul 2009 - 17:37 Uhr

Als die Kastrophe am vergangenen Samstag über Nachterstedt hereinbrach, war der Blog “Newsbattery” einer der ersten, der dazu überging, Analysen zu veröffentlichen. Dazu wertete Autor (und laut Impressum Studienrat in Rente) Carl Landow aus Lüchow-Dannenberg Google-Satellitenbilder aus. Die Argumentation war teilweise schlüssig und klang logisch, unterstützt durch diverse Bildchen, und deshalb hat eineblick.de auf den Blog verwiesen. Doch inzwischen sieht das anders aus. Carl Landow hat den Ton verschärft, ergeht sich in Vorwürfen, wandelt sich vom Ermittler zum Richter und hat vor allem ein Urteil parat – ein Vorurteil. [weiter lesen]

Ascherslebener Kinder tauften einen Zug

1

Von Marko Litzenberg · Veröffentlicht am 23. Jul 2009 - 20:32 Uhr

Rund 25 Kinder der Freien Montessori-Grundschule Aschersleben tauften heute, 23. Juli 2009, in Halle einen Zug. Die Veolia Verkehr GmbH als Betreiber des HarzElbeExpress (HEX) hatte die Kinder dafür extra eingeladen. Der Zug wurde auf den Namen “Zoo Halle” getauft und soll in der Region Werbung für den halleschen Anziehungspunkt machen. Danach durften sich die Schüler natürlich auch den Zoo noch ansehen. [weiter lesen]

Kein illegales Tropenholz für neue LAGA-Bänke

0

Von Marko Litzenberg · Veröffentlicht am 23. Jul 2009 - 16:04 Uhr

Ökologisch korrekt sollen sie sein, die neuen Sitzmöbel der Stadt Aschersleben, die für die Landesgartenschau 2010 aufgestellt werden. Kein illegal gerodetes Tropenholz soll Verwendung finden, darauf legte man Wert. Der Auftrag über die Herstellung der Hocker, Sessel und Bänke wurde jetzt an ein Unternehmen aus Frankfurt/Oder vergeben. Schon in Kürze sollen erste Musterbänke zur Verfügung stehen. [weiter lesen]

Erdrutsch in Nachterstedt: Neue Luftaufnahmen

0

Von Marko Litzenberg · Veröffentlicht am 23. Jul 2009 - 12:07 Uhr

Das Zentrum für satellitengestütze Kriseninformation innerhalb des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat gestern das Nachterstedter Katastrophengebiet erneut aus der Luft aufgenommen und die Bilder jetzt veröffentlicht. Die Aufnahmen zeigen das Ausmaß der Katastrophe und können bei der Ursachenforschung helfen. Unterdessen hat die Staatsanwaltschaft Magdeburg bestätigt, dass es wohl schon vor längerer Zeit Hinweise auf Erdbewegungen an der Unglücksstelle gegeben habe. [weiter lesen]

“Mysterium” im Museum

0

Von Marko Litzenberg · Veröffentlicht am 21. Jul 2009 - 15:08 Uhr

“Nemo” kommt ins Ascherslebener Museum. Nein, nicht der Nemo, den man finden musste und den die Trickfilmschmiede Pixar vor einigen Jahren zu einem Blockbuster gemacht hat. Nemo ist vielmehr der Held eines Mittelalterromans von Titus Müller. Und genau jener junge Autor wird am nächsten Donnerstag, 30. Juli, im Museum aus seinem Buch vorlesen, das im 14. Jahrhundert in München spielt. [weiter lesen]

Normalität kann einziehen

0

Von Marko Litzenberg · Veröffentlicht am 21. Jul 2009 - 14:52 Uhr

In der Mitteldeutschen Zeitung wurde heute eine vom Erdrutsch in Nachterstedt betroffene Person zitiert: Sie spüre einen großen Druck der Medien, habe eigentlich einen Exklusiv-Vertrag mit einem Fernsehsender und dürfte der Zeitung gar nichts sagen und außerdem komme sie durch den Rummel gar nicht richtig zur Ruhe. Und in der Tat, alle Zeitungen in Deutschland, Nachrichten- und Fernsehsender berichteten, Blogger befassten sich mit dem Thema und auch international sorgte der Erdrutsch für Schlagzeilen. Aufmerksamkeit, die sich die Nachterstedter sicher lieber nicht gewünscht hätten und auf die sie inzwischen verzichten können und verzichten wollen. [weiter lesen]

Erdrutsch in Nachterstedt: Hoffen auf Soldaten

1

Von Marko Litzenberg · Veröffentlicht am 20. Jul 2009 - 10:20 Uhr

Nachdem am gestrigen Sonntagabend die evakuierten Bewohner kurz in ihre Häuser und Wohnungen durften, um zumindest das Nötigste zu holen, setzen die Einsatzkräfte jetzt auf die Hilfe einer Pioniereinheit der Bundeswehr. Die Soldaten verfügen möglicherweise über Technik, um zu den Vermissten vorzudringen. Für die drei seit dem Erdrutsch in Nachterstedt am Samstagmorgen Vermissten besteht unterdessen kaum noch Hoffnung. [weiter lesen]

Aufregendes Wochenende

0

Von Marko Litzenberg · Veröffentlicht am 19. Jul 2009 - 20:52 Uhr

Es war ein trauriges und aufregendes Wochenende gleichermaßen und der Grund ist naheliegend: die Erdrutsch-Katastrophe von Nachterstedt. Menschen sind möglicherweise ums Leben gekommen, viele sind betroffen, haben Hab und Gut oder die Sicherheit verloren, ob das Leben in der Nähe der Unglücksstelle so weitergehen kann wie bisher. Es wird sicher irgendwie weitergehen, nur eben nicht wie bisher. Die Katastrophe hat nicht nur die Nachterstedter getroffen, sondern die Menschen in der ganzen Region. [weiter lesen]